Elmsfeuer auf dem MPS Hohenwestedt 2013

Ahoi ihr Landratten!

 

Ich war dieses Wochenende auf Kaperfahrt mit den Piraten und Piratinnen von der Elmsfeuer. Die Crew hat in Hohenwestedt ihr kommendes Debütalbum vorgestellt und sie haben ordentlich Flagge gezeigt!

 

Sie singen in überlieferter Piratenrock-Manier Lieder über die Kaperfahrt und welche Länder sie dabei überfallen. Es wird über Seemänner gesungen und auch der uns allen gut bekannte Klaus Störtebeker kommt natürlich nicht zu kurz! Sie machen sich auf zu einer Schatzsuche, weit hinaus über den Weltenrand - man merkt, die Crew bedient alle Klischees einer zünftigen Piratenrockband. 

 

Mein absolutes Highlight des MPS zu Hohenwestedt 2013 waren also definitiv: Elmsfeuer!

Ich kann euch die Band wärmstens empfehlen, wenn ihr auf piratigen Folk steht - unter anderem allen The Dolmen-Fans - denn als ich die Band das erste Mal hörte, war man erster Gedanke: "The Dolmen auf Deutsch!!" Natürlich haben sie ihren eigenen Stil, aber wenn man mich nach einem Vergleich fragte, dieser wäre es.

 

Live auf jeden Fall ein absolutes Muss, warte ich gespannt auf das Debüt-Album, welches am 31.05.2013 (1713 nach Elmsfeuer-Zeitrechnung ;-)) rauskommen wird. Vorbestellt ist es, und sobald es im Briefkasten liegt, wird es frisch für euch probe-gehört und ich werde selbstredend meinen Senf dazu abgeben! Wer sich übrigens von den Live-Qualitäten von Elmsfeuer noch vor der CD-Release selbst überzeugen will, kommt am 25.05.2013 in die Taverna Cerritus im Bambi Galore, Hamburg - dort findet nämlich der Release-Gig statt!

 

Das war‘s dann auch soweit von mir für heute, wie immer: fleißig kommentieren und raus damit, wenn ihr Anregungen habt - wenn ihr eine bestimmte Rezension gerne hättet - nur dann kann ich entsprechend und gerne reagieren!

 

(Bericht von Captain Robert Harkness, auch zu finden auf http://www.robertharkness.blogspot.de)